Skip to main content

DAB+ Schleswig-Holstein – R.SH nun landesweit

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein hat Freigaben für den ersten landesweiten DAB+ Modellversuch in Schleswig-Holstein erteilt. Dafür wurden der Media Broadcast GmbH Übertragungskapazitäten zur Durchführung des Plattformbetriebs zugewiesen.

Der Betrieb von Plattformen mit privaten Hörfunkprogrammen ist für die Regionen Kiel und Umland, Lübeck und Umland sowie auf Sylt und auf dem angrenzenden Festland vorgesehen. Die Zuweisung der Kapazitäten für den Plattformbetrieb endet nach drei Jahren, spätestens am 31. Dezember 2022. Zeitgleich startet die landesweite DAB+ Verbreitung von Radio Schleswig-Holstein (R.SH), die ebenfalls Bestandteil des Modellversuchs ist.

Dadurch kommt ziemlich Bewegung in das Bundesland. Bisher war es in Sachen privater Anbieter recht ruhig aufgestellt. Ab sofort können die privaten Programme Antenne Sylt, Radio Hamburg, Rock Antenne und HH 2 im Großraum Lübeck in digitaler Qualität empfangen werden. In Kürze kommt Lübeck.FM (Offener Kanal Lübeck) dazu. Weitere Programme sollen in den kommenden Wochen aufgeschaltet werden. 

123
Dual CR 950 Panther TechniSat DIGITRADIO 52 Pure Elan E3 Digitalradio
Modell Dual CR 950 PantherTechniSat DIGITRADIO 52Pure Elan E3 Digitalradio
Preis

349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

72,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen¹Preis prüfen¹Nicht Verfügbar

Quelle: https://www.ma-hsh.de/infothek/pressemitteilung/dab-modellversuch-schleswig-holstein-startet-im-raum-lubeck.html


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *