Skip to main content

Digitalradio Test

Wir haben aus unseren Produktempfehlungen vereinzelte Digitalradio ausgesucht und sie durchgetestet. Um ein vergleichbares Bild zu bekommen, haben wir uns auf folgende Kriterien geeinigt. Neben dem Lieferumfang, begutachten wir noch die Inbetriebnahme, den Empfang, den Klang und weitere besondere Möglichkeiten die das Digitalradio mitbringt.

Dabei werden die Radios aus verschiedenen Kategorien ausgewählt. Solltest du Interesse an einem Test haben, schlage uns ruhig ein Radio vor.

Was zeichnet ein gutes Digitalradio aus?

Digitalradios zeichnen sich durch viele Punkte ab, das hängt auch vom Einsatzzweck ab. Grundsätzlich sollte aber jedes Digitalradio einen guten Empfang vorweisen können, egal ob unterwegs oder zu Hause. Beim Klang muss man klar zwischen mobilen Radios und den Geräten für zu Hause unterscheiden.

Eine Bedienbarkeit ist wichtig, gerade wenn die Funktionalität größer ist. So sollten die größeren Radios mit Internetfunktion und WLAN im besten Falle auch über eine Steuerung über eine App funktionieren.

Und neben all den vergleichbaren Themen kann man sich natürlich im Test die Frage stellen: “Womit hebt sich dieses Radio ab?”. Das haben wir versucht zu beachten.

Digitalradio im Test

Digitalradio Teufel Radio 3sixty im Test

Das Teufel Radio 3sixty bietet einen grandiosen 360 Grad Sound bei großer Funktionsvielfalt. Es ist das ideale Digitalradio für zu Hause und unterstützt zusätzlich auch Internetradio, Amazon Music und Spotify Connect.

Vorteile

  • Kompletter Funktionsumfang
  • Satter Sound
  • Steuerung via App, Google oder Alexa möglich

Nachteile

  • Keine externer Antennenanschluss

Digitalradio Dual CR 950 Panther im Test

Das Flaggschiff von Dual ist das DR 950 Panther. Es besticht durch eine außerordentlich elegantes Design, durch eine große Funktionsvielfalt und wer möchte kann auch noch nebenbei sein Smartphone kabellos laden. Mehr zum gerät bei uns im Test.

Vorteile

  • Kompletter Funktionsumfang
  • Induktives Laden
  • Elegantes Design

Nachteile

  • Abstriche beim Klang
  • Keine automatische Licht Dimmfunktion

Digitalradio TechniSat Multyradio 4.0 im Test

TechniSat hat einen Alleskönner im Programm, was durchaus schon reizvoll ist. Besonders den Alexa Support wollten wir unter die Lupe nehmen.

Vorteile

  • Großer Funktionsumfang
  • Schönes Design
  • Klasse Sound bei 2×10 Watt

Nachteile

  • Zu geringer Alexa Support

Digitalradio Auna Connect 150 im Test

Mit dem Auna Connect 150 haben wir ein kleines kompaktes Internetradio im Test, was durch Design und Preis Leistung besticht. Klarer Sound und ein guter Empfang überzeugte uns.

Vorteile

  • Unschlagbares Preis- Leistungsverhältnis
  • Solide Verarbeitung und gutes Design
  • Toller Sound

Nachteile

  • Anschließen einer externen Antenne nicht möglich

Digitalradio TechniSat VIOLA 3 im Test

Wir waren auf der Suche nach einem kleinen tragbaren Digitalradio zu einem günstigen Preis, folglich haben wir das TechniSat VIOLA 3 getestet.Es überzeugt durch einen günstigen Preis, welcher um die 30 Euro liegt.

Vorteile

  • Solide Verarbeitung und gutes Design
  • Leicht und klein
  • Guter Sound für diese Preisklasse

Nachteile

  • Langes Aufladen

Digitalradio Sangean TRAVELLER 760

Schön früher haben uns die Sangean Produkte im Empfang begeistert, so wollten wir es auch beim Sangean TRAVELLER 760. Ob das Gerät den Erwartungen stand halten kann?

Vorteile

  • Stabile Verarbeitung
  • Top Empfang in dieser Preisklasse
  • Einsatz mit Batterie möglich

Nachteile

  • Anschluss einer externen Antenne nicht möglich

Digitalradio Hama DIR3300SBT im Test

Wir haben freundlicherweise von Hama dieses Gerät zum Test zur Verfügung gestellt bekommen. Das kam gerade passen, da wir ein Allroundradio testen wollten. Mit aller Hand Funktionen so, z.B. Spotify Connect, konnte das DAB Radio auftrumpfen.

Vorteile

  • Anschließen einen externen Antenne möglich
  • Top Sound von Hama
  • Große Funktionspalette
  • App Support

Nachteile

  • Kleinere Softwareprobleme

Digitalradio Wecker Pure Siesta Rise S im Test

Die meisten Anfragen kommen hier zum Pure Siesta Rise S. Das ist auch nicht verwunderlich: Das Design ist eine glatte Eins. Ob der DAB+ Radiowecker aber auch funktional überzeugen kann, kannst du im Test herausfinden.

Vorteile

  • Elegantes Design
  • Helles Display
  • Aufladen anderer Geräte via USB

Nachteile

  • Ungünstig platzierter Kopfhöreranschluss

Digitalradio Grundig DTR 6000 im Test

Das Grundig DTR 6000 ist ein weiterer Allrounder den wir uns angesehen haben. Hier hat uns Design und Preis überzeugt und daher entschlossen wir uns das Gerät auf Herz und Nieren zu prüfen.

Vorteile

  • Elegantes Design
  • Preis-/ Leistung ist in Ordnung

Nachteile

  • Kein externer Antennenanschluss
  • 5.0 GHz WLAN wird nicht unterstützt

Digitalradio Wecker TechniSat DIGITRADIO 52

Das TechniSat DIGITRADIO 52 haben wir uns vorgenommen um einen guten Vergleich zum Pure Siesta Rise S zu schaffen. Hier ist gerade das Wireless Charging ist ein sehr nützliches Feature. Wer kann das Duell für sich entscheiden?

Vorteile

  • Schöne Optik
  • Wireless Charging
  • Preis

Nachteile

  • Kein Bluetooth

Digitalradio Pure Elan E3

Das Pure Elan E3 ist das Einstiegsgerät von Pure und da wir von Pure überzeugt sind, haben wir auch dieses Radio unter die Lupe genommen.

Vorteile

  • Schöne Optik
  • Klang
  • Preis Leistung

Nachteile

  • Keine

Digitalradio Panasonic RF-D10EG-K

Das Panasonic RF-D10EG-K ist ein Retroradio, welches scheinbar gerade die ältere Generation ansprechen soll.

Vorteile

  • Retro Design
  • Klang

Nachteile

  • Fehlende moderne Anschlüsse

Digitalradio Sharp DR-S460

Das Sharp DR-S460 ist ein modernes und vielseitiges Stereo Digital-Radio mit Bluetooth, DAB+ -Technologie und FM Radio.

Vorteile

  • Preis Leistung
  • Klang

Nachteile

  • Fehlende moderne Anschlüsse
  • Kleingikeiten (Software, Dimmer usw.)

Digitalradio Wecker Dual DAB CR 30 Black Bird im Test

Vielfältigkeit: Der Dual DAB CR 30 bietet rauschfreien Empfang über DAB+. ein Analogradiotuner (UKW) ist ebenfalls verbaut. Ihre Lieblingssender speichern Sie auf den Speicherplätzen ab. Das beleuchtete, dimmbare Display ermöglicht eine komfortable Bedienung. Über das Induktionsfeld, oder den USB-Anschluss, können Sie Ihr Smartphone bequem aufladen.

Vorteile

  • Schöne Optik
  • Wireless Charging
  • Viele Weckeinstellmöglichkeiten

Nachteile

  • Kein Bluetooth
  • Bedienung teilweise etwas ungewohnt